Schöne Ferien

Die Schülerinnen und Schüler und das Team der Ganztagsschule "Anne Frank" wünscht allen schöne Sommerferien.


20240620_081145_resized.jpg

Feriengrüße der Klasse 5c

Theater Eisleben- Aufführung "Marie, Mario und Frau Holle"

img_20240614_wa0001.jpg

img_20240614_wa0000.jpg

Anne Frank Tag 12.06.24

Am 12. Juni 1942 bekam Anne Frank ein rot-weiß-kariertes Buch.

Es wurde das20240612_073959_resized.jpg wohl berühmteste Tagebuch der Welt. 

Kitty, so nannte sie ihr Tagebuch, war ihr ständiger Begleiter. Sie vertraute ihrem Tagebuch ihre Hoffnungen und Ängste an. sie schrieb über ihren alltag, über Konflikte und philosophierte über die Liebe und das enge Band der Freundschaft.



img_20240612_wa0002.jpgDie Schülerinnen und Schüler der Ganztagsschule "Anne Frank" Hettstedt gedachten am 12.06.2024 mit verschiedenen Projekten und einer gemeinsamen Schweigeminute der Namesgeberin unserer Schule.


img_20240612_wa0003.jpg

Besuch im Bundestag

img_20240612_wa0008.jpgAm Freitag, 07.06., kamen die Schüler der Klassen 9a und 9d zu Besuch in den Bundestag. Sie waren auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Ingo Bodtke nach Berlin gekommen. Die Schüler besichtigten die Glaskuppel und besuchten eine Plenarsitzung. Im Anschluss wurde die Gelegenheit genutzt, Fragen zur Arbeit und den Aufgaben eines Bundestagssabgeordneten an Herrn Bodtke zu richten.

Es war für alle eine sehr informative Reise. Den Schülerinnen und Schüler hat es viel Spaß gemacht.

Vielen Dank an Herrn Bodkte.

Be Smart-Don‘t Start

Be Smart-Don‘t Start  3b831853_6563_4e59_a66a_e4cac8a61861.jpeg

Unter dem Motto „GAMECHANGER – Für uns und die Umwelt“ startete am 13. November 2023 der aktuelle Wettbewerb, „Be Smart- Don't Start“, für Schulklassen.

Heute, am 07.06.24, fand die Preisverleihung im OLi Theater in Magdeburg statt. Der Klasse 7d, welche am Wettbewerb teilgenommen hat, wurde ein Preis überreicht. Sie dürfen sich über einen tollen Tag im Escape Room „Harz Games“ in Wernigerode freuen.

Vertreten wurde die Klasse dabei von Emily, Celina, Emma und Roua, sowie ihrer Klassenlehrerin Frau Pollmer.

Wir sind stolz und sehr gespannt auf das nächste Mal.

 

Verkehrserziehungstag 4.6.24

Wow, wie spannend war denn bitte dieser Verkehrserziehungstag?
Vom Überschlagssimulator mit der Verkehrswacht Magdeburg, Geschwindigkeitsmessung mit der Polizei Mansfeld-Südharz, Zielbremsungen mit der Fahrschule Weber bis hin zu Einfluss von Medikamenten und Drogen im Straßenverkehr mit der Drogenpräventionsstelle Sangerhausen und noch vieles mehr, war es ein mehr als gelungener präventiver Tag für die Klassen 8 und 9. Selbst der "1. Hilfe-Schein" für den Führerschein konnte heute absolviert werden.
Unsere 5. Klassen kamen aber auch nicht zu kurz. Sie machten Stationsarbeit zu dem Thema, eine Schnitzeljagd durch Hettstedt im Zeichen der Verkehrserziehung und hatten tolle Gespräche zur Thematik.
Danke an alle Beteiligten für diesen gelungenen Tag.

„Gemeinsam laufen, mehr erreichen"

 


img_20240531_wa0001.jpg


Am 31.05.2024 fand ein Benefizlauf für den Verein zur Förderung krebskranker Kinder e.V. Halle (Saale) und der Begegnungsstätte „Zeche" für Kinder und Jugendliche in Eisleben statt. Unter dem Motto „Gemeinsam laufen, mehr erreichen" nahm die Ganztagsschule "Anne Frank" mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Hettstedt an diesem teil. Laufstark dabei waren die Schüler der 7a. Jonas, Taylor, Lucas und Finn erliefen mit ihrem Klassenlehrer Herrn Haubold insgesamt fast 75 Runden und in über 70 Kilometern einen Betrag von 100€ für den guten Zweck.

Der erlaufene Betrag wurde von den Stadtwerken Hettstedt gespendet und kam den o.g. Vereinen zu Gute.

Alle Beteiligten waren sich nach dem Lauf sicher: Beim nächsten Mal sind wir wieder gern dabei!

--
Ganztagsschule Anne Frank Hettstedt

Berufsorientierung

beruforientierung.jpg

Abschluss Klasse 10

Am 03.05.2024 feierten unsere Klassenstufe 10 ihren Abschluss.

Vielen Dank für das schöne Programm.

 

img_20240503_wa0018.jpg

"Wer ein Leben rettet, rettet die ganze Welt"

"Wer ein Leben rettet, rettet die ganze Welt"
Der großartige Schauspieler Anthony Hopkins zeigte eindrucksvoll in seinem neusten Film "One Life", was es mit diesem Lebensmotto auf sich hat. Der Film basiert auf einer wahren Begebenheit, in der Nicholas Winton kurz vor Beginn des Zweiten Weltkrieges 669 Kinder aus den Prager Ghettos nach England rettet.
Eine emotionale Reise für unsere Schüler und Schülerinnen der 10., 8. und 7. Klassen, die wir im Nachgang in weiteren Unterrichtsgesprächen auffingen.
Möglich machte diesen Ausflug das Projekt "Respekt Coach" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Jugendamt für Migration, welches alle Kosten für uns übernahm. Danke noch einmal dafür.

img_20240416_wa0013.jpg

Fahrt zur Gedenkstätte Theresienstadt

gedenkstaettenfahrt_nach_theresienstadt.png

Berufsorientierung

beruforientierung.jpg

Handwerk on tour

Die Handwerkskammer Halle führte im Februar eine Aktionswoche an unserer Schule durch. Unsere 9. Klassen konnten ihre kreativen und handwerklichen Talente entdecken. Unsere motivierten Schüler haben sich sehr wohl gefühlt. Die Handwerkskammer unterstützt unsere Schüler bei der Praktika- und Ausbildungsplatzsuche in der Region Mansfeld-Südharz.

 

 

 

 

 

 

Schülerfirma

Schülerfirma „Veggy & more“ gegründet

Hettstedt, 15.02.2024

Die Geschäftsidee unserer schuleigenen Firma ist die gesunde Pausenversorgung. Dahinter stecken Torsten Költsch, unser Schulverwaltungsassistent und die anderen Gründungsmitglieder Chantal Kohlberg, Fabian Hörholdt, Luca Götze und Anna-Lena Bloch aus der Klasse 7b. Ziel ist es einmal in der Woche eine gesunde und für jeden leistbare Pausenversorgung anzubieten. Gekocht wird in der schuleigenen Küche und es wird thematische Wochen geben mit spanischen Tapas, Falafel oder ukrainischen Spezialitäten.

Unterstützt werden „Veggy & more“ durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung mittels des Projektes „Gründerkids“. Sie helfen in rechtlichen Fragen oder finanzieren zum Beispiel den Gesundheitspass der Schüler.

Gestern bekamen die Schülerinnen und Schüler ihre offizielle Gründungsurkunde überreicht und zeigten mit vielen Leckereien ihr Können.

Viele Wünsche und Ziele haben die fünf. Unter anderem wäre es ein Traum mal gemeinsam mit Steffen Henssler zu Grillen oder mit Tim Mälzer zu Kochen. Aber vorher gilt es Kooperationen zu schließen, ein Konto zu eröffnen und schon mal Ideen und Anregungen in der Stadtküche beim gemeinsamen Kochen zu bekommen.

Wir wünschen viel Erfolg und freuen uns schon jetzt auf die kulinarischen Reisen mit euch.

bild_1_schuelerfirma.jpgbild2_schuelerfirma.jpgbild_3_schuelerfirma.jpg

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Zehn Kinder der 6. Klassen nahmen am 13.12.23 am Vorlesewettbewerb teil. Alle Schüler und Schülerinnen lasen drei Minuten aus ihrem eigenen Buch vor. Im Anschluss daran erhielten sie einen unbekannten Text, den sie ebenfalls der Jury vortrugen.
Jeder gab sein Bestes und zum Schluss war es ganz knapp. Gewonnen hat Diana aus der Klasse 6b. Sie durfte ihren Preis, das Buch „Woodwalkers - Carags Verwandlung“, mit nach Hause nehmen. Nun darf sie im kommenden Jahr zum Kreisentscheid fahren, wobei wir ihr alle die Daumen drücken.

vorlesewettbewerb.jpg
Herzlichen Glückwunsch!

 

Baumpflanzaktion

Bäume für die Kita sind endlich gepflanzt

foto_15.12.23.jpg

Ein Jahr lang haben die Schülerinnen und Schüler der 7a darauf hingearbeitet. Heute war es endlich soweit, die Bäume konnten gepflanzt werden. Sechs neue Bäume für die Kita Regenbogen. Wir sind so stolz und danken allen 5 Sponsoren, der Firma Unterschütz, den Stadtwerken Hettstedt,smb Personaldienstleistungen, der LVM Tina Sonntag, der Gesellschaft für Zeitarbeit mbH, der Kita und deren Eltern und allen Sponsoren.

foto2.jpgfoto4.jpg

Ich wünsche eine besinnliche Weihnachtszeit.


Patricia Weidner

Berufsorientierungsmesse "Zukunftsbauer"

Berufsorientierungsmesse "Zukunftsbauer"


Am 05.12.23 fand in der GTS Anne Frank Hettstedt von 8:30 Uhr bis ca. 13:30 Uhr eine Berufsorientierungsmesse statt. Die Arbeitsgruppe "Berufsorientierung" gab auf der Basis ihres Berufsorientierungskonzeptes allen Jahrgängen der Schule die Möglichkeit berufliche Vielfalt in regionalen Betrieben zu erleben. Der Fokus der Veranstaltung lage auf den bewerbungsorientierten Jahrgängen.

Die Arbeitsgruppe „Berufsorientierung" freute sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit Betrieben und Schulen der Region, um mit Praxisnähe jungen Menschen zu helfen, den Prozess ihrer Berufsorientierung zu meistern.


Link: https://www.youtube.com/watch?v=tuDwwFCZl3o

 

DigitalPakt Schule

 

plakat_digitalpakt_1.jpg 

Im Rahmen der Fördermaßnahme „DigitalPakt Schule“

wurden in den Jahren 2022 /23

für die Sekundarschule „Anne Frank“ Hettstedt

-        das aktive Netzwerk verwirklicht,

-        10 Dokumentenkameras, 10 Beamer und 50 ipads angeschafft.

 

Der Schule wurden für die Umsetzung der Digitalisierung finanzielle Mittel durch die Bundesregierung zur Verfügung gestellt. Der Landkreis Mansfeld-Südharz beteiligte sich mit einem Eigenmittelanteil von 10 Prozent.

logo_msh.png 

Marionettentheater "Bille" an der GTS "Anne Frank"

img_20231108_wa0013.jpg

Am 03.11.23 besuchte das Marionettentheater "Bille" die Ganztagsschule "Anne Frank", um u.a. im 6. Jahrgang das Stück "Faust" aufzuführen. Während der 70-minütigen Spieldauer erhielten die Schüler und Schülerinnen Einblicke in die Kunst des Puppenspielens, setzten sich aber auch gleichzeitig mit dem Wechselspiel aus Tragik und Komik auseinander. Durch die spielerische Darstellung anspruchsvoller Inhalte wurden den Schülerinnen und Schülern nachhaltig die Kernpunkte des Stücks vermittelt.

img_20231108_wa0012.jpg
Anerkennend sollte erwähnt werden, dass ein einziger Puppenspieler des Marionettentheaters "Bille" sowohl das Schauspieler, die Geräusche, die Effekte, das Bühnenbild und die Dialoge auf beeindruckende Art und Weise dargestellt hat.
Anika Schlennstedt-Beiersdörfer

16. Landespräventionstag in Magdeburg

16. Landespräventionstag in Magdeburg

Zehn Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen fuhhren am 08. November  nach Magdeburg, um dort als Botschafter für unser Drogen- und Gewaltpräventionsprojekt "Coole Schule - kreativ gegen Drogen und Gewalt " zu fungieren. Aber sie mussten nicht alleine fahren, sondern wurden unterstützt durch unsere Kooperationspartner, dem Polizeirevier Mansfeld-Südharz -Frau Schwan und Frau Kilian-Moritz. Schon mit dem Polizeiauto anzureisen, war ein großes Highlight für uns. Danke dafür.

20231108_073828_resized.jpg
Dort standen wir allen Fragen zu unserem Projekt offen und zeigten zur Veranschaulichung unsere selbst gebauten und gestalteten Cajons.
Danke euch allen, dass ihr mitgekommen seid. Ihr habt das toll gemacht. Wir sind stolz auf euch.
Patricia Weidner

Coole Schule - kreativ gegen Drogen und Gewalt

Coole Schule - kreativ gegen Drogen und Gewalt


Die Schülerinnen und Schülersignal_2023_10_13_094846_14.jpeg des Jahrgang 7 konnten in dieser Woche jede Menge über Gewalt und Drogen lernen. Vor allem Dank unserer externen Kooperationspartner, wie das Polizeirevier Mansfeld-Südharz, dem Therapiehof Sotterhausen und der Drogenpräventionsstelle in Sangerhausen, ist es zu verdanken, dass unsere Schüler eine eindrucksvolle Woche hatten. Diese mündete heute in einer großen Podiumsdiskussion, bei der allen Beteiligten vielfältige Fragen gestellt wurden. Danke an Herrn Fuhlert und Frau Schwan, dass Sie ebenfalls teilnahmen.

Innerhalb der Woche bauten die Schüler Cajons, die dann mit Botschaften gegen Drogen und Gewalt gestaltet wurden. Ebenfalls übten sie ein Lied mit selbigem Inhalt und präsentierten dies heute unseren Gästen.

Frau Kilian - Moritz von der Polizei Mansfeld-Südharz und verantwortlich für Prävention im Landkreis, zeigte den Schülern die strafrechtlichen Konsequenzen von Gewalt und Drogenmissbrauch.

Der Therapiehof Sotterhausen kam am Montag mit 6 Jugendlichen, ehemaligen Abhängigen, die den Schülern Rede und Antwort standen und das ganz ohne Erwachsene.

Frau Schmitt von der Drops wurde präventiv gegen Alkoholkonsum tätig und zeigte, wie es sich im Rausch anfühlt mittels einer Rauschbrille.

Es wurden alkoholfreie Cocktails gemixt mit dem Titel "Wachmacher".

Unser Sportlehrer Herr Gerzen übte mit den Kindern Selbstverteidigung aus dem Judobereich.

Resümierend kann man sagen, eine gelungene Woche und sicher haben wir in den Köpfen einiges erreicht und waren cool gegen Drogen und Gewalt.

Patricia Weidner

20231013_084358.jpg signal_2023_10_12_18_25_34_952_15.jpg signal_2023_10_13_095005_22.jpeg signal_2023_10_12_18_25_34_952_10.jpg2123204176_20231013_094441_2756897_resized.jpg

Landestag Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage 2023

Landestag Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage 2023img_20230920_wa0007.jpg
An einem sonnigen Mittwoch im September machten wir uns auf zum 20jährigen Bestehen des Netzwerkes in Sachsen-Anhalt.
Nach einer wundervollen Eröffnung gingen die fünf Schülerinnen und Schüler in unterschiedliche Workshops mit den Titeln:
1. "Krieg in der Ukraine: Wir müssen darüber reden!"
2. "Vielfalt braucht Phantasie " - ein Graffiti für Courage
3. Kreativworkshop Judentum
Und 4. "Fake for you - Falschnachrichten und Desinformation bei TikTok".


Die Schülerinnen und Schüler werden als Mediatoren ihre Erkenntnisse an der Schule vermitteln.
Frau Grimm und ich, Frau Weidner, wir beschäftigten uns mit verbaler Diskriminierung.


Nach einer Stärkung ging es in die Abschlussveranstaltung gemeinsam mit allen auf den sonnigen Domplatz in Magdeburg. Dort sahen wir die Ergebnisse aus den Schülerworkshops.


Wir freuen uns schon auf die 21. Veranstaltung nächstes Jahr.

 

MfG P. Weidner

Informationen zur Berufsberatung vor dem Erwerbsleben

Werte Eltern, werte Erziehungsberechtigte,

 

 

unter dem Link finden Sie Informationen zur Berufsberatung für Ihre Kinder.


kl_9_10_ev_handout_sek.pdf

 

Beier (stellv. SL)

Tanz-Toleranz- Projekt Klassenstufe 5

 

Am 01.09.2023 präsentierten unsere 5. Klassenstufe mit Nico Hilger, dem Hiphop Weltmeister und Leiter des Projektes "Tanztoleranz", was sie in einer Woche geprobt und eingeübt haben.

 

Schaut selbst:

https://www.youtube.com/watch?v=jOPXVp2twMM

Neue Schulzeiten für 23/24


Unterrichtszeiten ab: 01.11.23

 

 

1. Stunde

07.30 – 08.15 Uhr

Pause

08.15 - 08.20 Uhr

2. Stunde

08.20 – 09.05 Uhr

Frühstückspause

09.05 - 09.20 Uhr

3. Stunde

09.20 – 10.05 Uhr

Pause

10.05 – 10.10 Uhr

4. Stunde

Block 1

5. Stunde

10.10 – 11.40 Uhr

Mittagspause

11.40- 12.05 Uhr

6. Stunde

Block 2

7. Stunde

12.05 – 13.35 Uhr

Pause

13.35 – 13.40 Uhr

8. Stunde

13.40 – 14.25 Uhr

Pause

14.25 – 14.30 Uhr

9. Stunde

14.30 – 15.15 Uhr

 

 

Projekt Schüler pflanzen Bäume

9 Bäume für die Kita Regenbogen, Hettstedt


Wir, die Schülerinnen und Schüler der 7a, Ganztagsschule Anne Frank Hettstedt, möchten etwas für die Umwelt tun. In der Kita Regenbogen werden wir daher im Oktober 2023 mit allen die uns unterstützen möchten 9 Bäume pflanzen. Hierfür suchen wir Baumpaten!


Weitere Informationen findet ihr unter:

http://www.kupferstadt-hettstedt.de


Lg die 7a

Berufsbildende Schulen Mansfeld-Südharz - Herzlich Willkommen!

Berufsbildende Schulen Mansfeld-Südharz - Herzlich Willkommen!logo_bbs_transparent.gif

 

 

Die Internetseite der berufsbildenden Schulen Mansfeld- Südharz finden Sie unter diesem Link:

https://bbs-msh.de

 

Weitere Informationen finden Sie zum Beispiel unter anderem hier:


Formulare:

https://bbs-msh.de/course/view.php?id=73

 

Informationen zum Schul- und Ausbildungsstart: 

https://bbs-msh.de/pluginfile.php/3356/mod_resource/content/11/Willkommen%20an%20der%20BBS%20MSH_2021.pdf


 

Anne Frank Projekt

img_20220315_wa0010.jpg

 

Um sich das Filmprojekt des Jahrgangsteams 7 herunterzuladen, klicken Sie bitte auf den Link:

 

 

"Wie herrlich ist es, dass niemand auch nur eine einzige Minute zu warten braucht, um damit zu beginnen, die Welt zu verändern."

Anne Frank

 




Datenschutzerklärung